Requiem für Erich Breyschka und unsere verstorbenen Musikkollegen

Am 26.05.2018 wäre Erich Breyschka, unser Ehrenobmann und Mitbegründer des Blasorchesters, 90 Jahre alt geworden und hatte uns zu seinem Geburtstagesfest bereits eingeladen. Im Gedenken an Erich haben wir diesen Tag für die Aufführung des Fučik-Requiems gewählt und im Anschluss daran den Geburtstag gefeiert.
Gewidmet haben wir dieses Requiem auch unseren verstorbenen Musikkollegen Dir. Josef Ratheiser, Musikschuldirektor, Mitbegründer und Dirigent des Blasorchesters, Werner Rohm, Posaunist, und Prof. Maximilian Fössl, Lehrer für Klarinette und Saxophon an der Musikschule.
Unser Georg Posch hat diese Aufführung gestaltet, die berührenden Texte geschrieben, die Bilder dazu ausgewählt und die notwendige Technik organisiert, unterstützt von seinem Sohn Wolfgang.
Hans-Georg Heinke, bekannt als ORF-Sprecher, trug diese Texte einfühlsam vor.
Wir danken unseren Besuchern für die großzügigen Spenden zu Gunsten der St. Anna Kinderkrebshilfe und Pfarrer Peter Paskalis dafür, dass er uns die Kirche für diese Aufführung zur Verfügung gestellt hat.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.